Landschaftsparks der Region Stuttgart

Ein Netz aus Haupt- und Nebenrouten

Ein wichtiger Bestandteil des Masterplans ist die Verknüpfung und Ergänzung vorhandener Wege und Routen mit neuen attraktiven Wegeabschnitten. Hierfür wurde das bestehende Wegenetz analysiert und sinnvolle Ergänzungen gesucht. So entstand ein Netz aus Haupt- und Nebenrouten, die miteinander kombiniert, und zu individuellen Rad- oder Wanderrouten zusammengestellt werden können.
Wichtige Aspekte in der Planung waren die Verbindung von Sehenswürdigkeiten, sowie eine landschaftlich attraktive, relativ bequeme aber auch sichere Wegeführung .

Eine der wichtigsten Hauptrouten ist Die Murrtal-Route.

Die Murrtal-Route ist eine der wichtigsten Hauptrouten. Von der Quelle bis zur Mündung führt sie durch die Gemeinden Murrhardt, Sulzbach, Oppenweiler, Backnang, Burgstetten, Affalterbach, Kirchberg, Erdmannhausen, Steinheim sowie Murr a.d. Murr.

Ein Ziel auf dieser Route ist es, einen durchgängigen Radweg zu schaffen, der direkt an der Murr entlang führt und attraktiv und sicher ist. Dafür wurde der bestehende Radweg überprüft und optimiert. In Zukunft soll er auch gut als Skating-Strecke geeignet sein, da auf möglichst geringe Gefälle im Verlauf geachtet wurde.

Ein besonderers Plus der Murrtal-Route: Sie ist sehr gut an öffentliche Verkehrsmittel angebunden, zum Beispiel gibt es mehrere Haltestellen der S- und Regionalbahn. Radfahrer, Wanderer oder Skater können an verschieden Stellen ihre Reise mit der Bahn fortsetzten.

Länge: ca. 45 km

 

 

Hauptrouten

Radroutenplaner

Planen Sie eine Radtour in der Region? Dann sind Sie hier genau richtig. ... mehr